Über das Projekt

Das Projekt ‚Die-Vermisstensuche‘
Von der Gründung bis zum heutigen Handeln.
Am 19.07.2010 startet ‚Die-Vermisstenmsuche‘ als ‚Vermisste Kinder Suchen Helfen‘.
Wir haben uns zu 4 Personen zusammen getan und haben das Projekt ‚VKSH‘ entwickelt um vermisste Kinder und Jugendliche wieder zufinden. Es wurde eine Homepage nach der anderen entwickelt bis Wir zur Plattform www.vermisstekindersuchen.net kamen.
Hier haben Wir Vermisstenmeldungen eingestellt und regelmäßig aktualisiert.
Beratend standen Wir Angehörigen und unseren Interessierten immer zur Seite.
Unsere Besucherzahlen haben sich nach 1,5 Jahren sehr stark erhöht und das Interesse wurde immer GRÖßER. Wir haben in den sozialen Netzwerken viel zu tun gehabt.
Es meldeten sich immer mehr Betroffene die unsere Hilfe brauchten, die Wir auch immer mit unserem Herzen aus umgesetzt haben. Wir machten Informationstouren um uns an die Öffentlichkeit zu wenden. Wir wollten zeigen wer Wir sind. Was wir machen. Was ihr Menschen da draußen tun könnt. Im Sommer 2012 haben Wir das erste mal eine Vermisstenaktion durchgeführt, in dem Wir alle zusammen A4 Flyer einer vermissten Person verteilt haben in Berlin. Ende 2012 wechselte unser geschätzter Mitwirkender Holger, er verließ uns und gründete sein Im Jahr 2014 entwickelten wir unseren Namen nochmal anders.

Seit dem heißen Wir ‚Die-Vermisstensuche‘.